Schlank durch den Sommer:

Mit diesen Tipps klappt’s!

Wir alle möchten neben unseren Partnern, Freunden oder Lieblingen eine gute Figur machen. Und das vor allem am Badesee, Strand oder der Poolparty.

Damit du deinen Beachbody über dem Sommer halten kannst oder sogar noch schlanker wirst, haben wir für dich die besten Tipps vorbereitet.

Das Problem ist nämlich, dass der Sommer für kalorienhaltige Drinks, unzählige Einladungen und unkontrolliertes Essverhalten steht. Alles Dinge, die sich auf der Waage schnell bemerkbar machen.

Doch der Sommer hat auch seine Vorteile, die das Abnehmen oder Gewichthalten deutlich leichter machen können.

Nachfolgend findest du praktische Tipps, wie du schlank durch den Sommer kommst:

Mit Wasser den Stoffwechsel anregen

Gerade bei heißen Temperaturen ist es besonders wichtig den Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Nichts eignet sich dafür besser, als kühles Wasser.

Wasser sorgt jedoch nicht nur für eine passende Hydrierung, sondern unterstützt auch einen schlanken Körper:

Ausreichend Wasser ist wichtig für Stoffwechselprozesse, Leber- und Nierenfunktion und hilft dir beim Abnehmen.

Studien zeigen, dass Leute, die zusätzlich vor den Mahlzeiten 0,5l Wasser trinken, weniger essen, als jene die es nicht tun. Wasser hat demnach eine sättigende Wirkung.

Außerdem soll kühles Wasser kurzzeitig den Stoffwechsel anregen, was einen erhöhten Kalorienverbrauch zur Folge hat.

Extra Tipp:

Füge zu deinem Wasser Zitronensaft hinzu, für mehr Erfrischung und Vitamine. So kommst du schlank durch den Sommer!

Schönes Wetter für dich arbeiten lassen

Blauer Himmel, blühende Umgebung und Vogelgezwitscher. Ist der Sommer nicht herrlich?

Die Sommermonate wirken sich meist nicht nur positiv auf deine Laune aus, sondern auch auf deinen Körper. Vor allem wenn du dir die Vorteile des Sommers zu Nutze machst.

Wie wäre es mit einem Spaziergang vor dem Frühstück? Ein paar Längen schwimmen zu gehen, bevor die Sonne untergeht? Eine kleine Radtour oder einfach nur Gartenarbeit?

All diese Dinge verbrennen Kalorien und wenn sie konstant in deine tägliche/wöchentliche Routine integriert werden, wird sich der zusätzliche Kalorienverbrauch bezahlt machen.

Studien behaupten, dass regelmäßiges Walken bereits ausreicht, um sein Gewicht langfristig halten zu können.

Nutze also das schöne Wetter und komm dadurch schlank durch den Sommer!

Früchte, Früchte, Früchte

Wer  hat schon Lust bei Temperaturen von 30 Grad mittags einen heißen Braten zu verspeisen?

Stattdessen kannst du dir erfrischende und exotische Früchte besorgen. Diese liefern nicht nur eine Menge Vitamine, sondern sind auch absolut abnehmfreundlich.

Durch den niedrigen Kaloriengehalt und der hohen Nährstoffdichte, sind Früchte einer der besten, natürlichen Abnehmprodukte.

Gerade im Sommer kannst du dich völlig austoben und richtig kreativ werden. Beispielsweise kannst du Obst in einen Salat einbauen, frische Früchte in das Naturjoghurt geben oder exotische Fruchtplatten gestalten.

Um jedoch eine vollwertige Mahlzeit zu erhalten, solltest du entweder einen Proteinshake dazu trinken oder bei deinen anderen Mahlzeiten auf genügend Eiweiß/ Fett achten.

Geheimtipp: Besonders Wassermelonen eignen sich zum abnehmen/schlank bleiben. Durch den hohen Wassergehalt wirken sie besonders sättigend und erfrischend.

Märkte besuchen

Sommerzeit ist auch Märktezeit!

Viele beliebte Früchte- und Gemüsesorten haben im Sommer ihre Hochsaison. Beispielsweise bekommst du die besten Beerenfrüchte, Äpfel, Kirschen, Pfirsiche, Tomaten, Paprika, Karotten und viele weitere in den heißen Sommermonaten.

Die qualitativsten und geschmackintensivsten  Obst- und Gemüsesorten gibt es bekanntlich bei regionalen Märkten und nicht im Tiefkühlregal!

Doch nicht nur deswegen lohnt sich der Besuch auf einem Markt. Gemüse und Obst sind auch jene Lebensmittel, mit denen du am leichtesten abnehmen kannst.

Doch auch  hervorragendes Fleisch und frische Fische gibt es üblicherweise auf solchen Märkten.

Solltest du einen besuchen, dann kauf auf jeden Fall in großen Mengen ein – So kommst du schlank durch den Sommer!

Richtig Grillen

Was gibt es besseres als frisch gegrillte Köstlichkeiten in Kombination mit einem kühlen Erfrischungsgetränk?

Oft freut man sich schon seit Tagen auf den Grillabend und ist es endlich soweit, stopft man sich so voll, dass man sich am liebsten hinlegen würde.

Grillen ist genial, doch kann leider auch eine wahre Kalorienbombe sein.

Doch wenn du es clever angehst, kannst du dir eine Menge Kalorien sparen und kommst trotz regelmäßigen Grillerein, schlank durch den Sommer!

Statt gehaltlosen Weizenbrot, solltest du lieber Tomatensalat oder Kartoffeln als Beilage verzehren. Statt Ketchup oder Mayo, besser eine selbstgemachte Joghurtsoße als Dip verwenden. Und statt zuckerhaltigen Softdrinks lieber eine Diät-Cola.

Somit kannst du eine Menge Kalorien einsparen und den Nachmittag/Abend mit deinen Freunden oder Familie dennoch genießen.

Sonnenbaden und Hunger schmelzen

Wusstest du, dass der Sommer ein natürlicher Appetithemmer ist?

Genauer gesagt sind es die heißen Temperaturen, die Hungergefühle unterdrücken können.

Bestimmt ist es dir auch selbst schon aufgefallen, dass du mittags im Urlaub oder wenn du dich unmittelbar in der Hitze befindest, weniger Hunger hast, als in den kälteren Jahreszeiten?

Studien zeigen auch, dass Leute an heißen Tagen, weniger Kalorien konsumieren, als an kälteren Tagen.

Doch meistens ist es so, dass wir trotzdem aus Gewohnheit essen oder vermehrt Süßes naschen, wie Eiscreme. Dadurch gleichen sich die Kalorien aus und der appetithemmende Faktor wird irrelevant.

Dennoch solltest du dir diesen Effekt zu Nutze machen! Sehe es als eine Art Chance, die es dir ermöglicht, leichter abnehmen zu können. Wenn du also merkst, dass du unter der Sonne weniger Hunger hast, dann esse nur eine Kleinigkeit und nicht wie üblich, ein großes Mittagsessen.

Ein perfekter Sommertag:

Werden alle erwähnten Tipps vereint, könnte so ein idealer Sommertag aussehen:

Fröhlich wirst du von einfallenden Sonnenstrahlen geweckt und liest in der Zeitung, dass es heute 30 Grad und blauen Himmel gibt.

Statt einem Frühstück trinkst du nur ein Glas Wasser und machst dich sofort auf den Weg zum See oder Freibad. Da es noch nicht überfüllt ist, hast du genügend Platz, um eine große Runde zu schwimmen.

Sobald du hungrig Nachhause kommst, machst du dir eine große Schüssel Joghurt mit einer Menge frischer Früchte.

Über die Mittagszeit liest du ein Buch im Schatten und kontaktierst deine Freunde bezüglich eines gemeinsamen Grillabends.

Voller Vorfreude marinierst du für dich ein Hühnerfilet, besorgst Zucchini und machst einen kalorienarmen Joghurtdip.

Schon kann der Abend beginnen und mit bestem Gewissen, ein Glas Weißwein genossen werden. Ist es nicht einfach, schlank durch den Sommer zu kommen?

Möchtest du weitere Artikel lesen?
Abonniere unseren tollen Newsletter.