Wie kann ich schnell abnehmen?

DiEat Coach

Veröffentlicht: 13 Dez, 2020

Wenn du dich fragst, wie du schnell abnehmen kannst, wirst du hier deine Antwort bekommen.  

Dieser Artikel beinhaltet alle notwendigen Schritte und Tipps, wie du schnell Gewicht verlieren kannst. 

Natürlich nicht nur wie du schnell, sondern auch gesund abnehmen kannst. Wenn du verstehst, wie das Abnehmen funktioniert, ist es auch nicht aufwendig, schnell Gewicht zu verlieren.  

Schwierig ist nur die tatsächliche Umsetzung. Daher zeigt dir dieser Guide speziell Wege, wie du das Abnehmen genießen kannst und nicht auf alles verzichten musst, was dir am besten schmeckt.  

Bestimmt ist dir bereits klar, dass die meisten Versuche scheitern und du so schnell wieder zunimmst, wie du einst abgenommen hast.  

Daher solltest du dir von Beginn an bewusst machen, dass du am schnellsten abnehmen wirst, indem du deine Einstellung und deinen Körper langfristig änderst. 

Anstatt immer wieder nach Wegen zu suchen, wie du abnehmen kannst, nachdem du wieder zugenommen hast, wird es Zeit diesen Kreislauf zu durchbrechen. 

Nimm schnell ab. Aber auch für immer! 

Wie kann ich schnell abnehmen

Wie kann ich am schnellsten abnehmen? 

Am schnellsten kannst du abnehmen, wenn du für ein großes Kaloriendefizit sorgst. 

Dieses Kaloriendefizit kommt zustande, wenn du weniger Kalorien zuführst, als du benötigst. Um das Kaloriendefizit zu erreichen, hast du drei Möglichkeiten: 

  • Deine Kalorienzufuhr verringern  
  • Deinen Kalorienverbrauch erhöhen 
  • Eine Kombination aus reduzierter Kalorienzufuhr und erhöhtem Kalorienverbrauch 
Wie kann ich abnehmen

Wenn du schnell abnehmen möchtest, solltest du dich auf den letzten Punkt fokussieren. Vor allem eine kalorienarme Ernährung ist fundamental, um schnell abzunehmen. Doch zusätzlich kannst du deinen Kalorienverbrauch erhöhen, indem du deinen Körper mehr bewegst. 

Folgende Tipps haben die größte Wirkung, wenn du schnell abnehmen möchtest: 

  • Viel Gemüse essen (Unterschätze Gemüse nicht!) 
  • Viel Wasser trinken 
  • Suppen und Salate als Abendessen 
  • Viel Eiweiß zu den Mahlzeiten 
  • Bewegung, was auch immer dir Spaß macht 

Wichtig ist, dass du es nicht übertreibst mit dem Kaloriendefizit! Ansonsten besteht die Gefahr, dass dich der Jo-Jo-Effekt mehr zunehmen lässt, als du verbraucht hast!  

Frage dich daher immer, wenn du etwas an deiner Diät oder deinen Bewegungsgewohnheiten änderst, ob du dies auch länger aufrechterhalten kannst.  

Wie viel kann ich in einer Woche abnehmen? 

Du nimmst 1 Kilogramm Fett ab für ein Kaloriendefizit von 7000 Kalorien. Das heißt, hast du jeden Tag ein Kaloriendefizit von 1000 Kalorien, wirst du nach einer Woche 1 Kilogramm Fett verloren haben. 

Ein Kaloriendefizit von 1000 Kalorien am Tag ist jedoch sehr hoch und kann nicht über einen langen Zeitraum eingehalten werden.  

Es kann viele Nachteile haben, wenn du zu wenige Kalorien zuführst. Du verlierst Muskelmasse, verringerst deinen Stoffwechsel, fühlst dich schlecht oder erhöhst deinen Stresslevel

Sowohl deine Gesundheit, als auch der Jo-Jo-Effekt sollten in einer Diät nie vergessen werden.  

Dennoch musst du ein hohes Kaloriendefizit anstreben, um schnell abzunehmen.  

Bei einem täglichen Kaloriendefizit von 500 Kalorien, kannst du jede Woche ein halbes Kilogramm abnehmen. Dieser Wert sorgt für einen konstanten und gesunden Gewichtsverlust. 

Hier erfährst du mehr darüber, wie viele Kalorien du essen solltest

Wie viel kann ich einem Monat abnehmen? 

Bleiben wir bei den Werten der Kaloriendefizite von 1000 und 500 Kalorien am Tag, kannst du in einem Monat 4 Kilo (bei einem Kaloriendefizit von 1000 kcal) oder 2 Kilo (bei einem Defizit von 500 Kalorien) abnehmen.  

Wenn dein Kaloriendefizit zwischen 500 und 1000 Kalorien liegt, dann kannst du somit zwischen 2 und 4 Kilogramm im Monat abnehmen. 

Auch, wenn viele Leute denken, dass selbst 4 Kilogramm im Monat nicht gerade viel ist, wäre dies ein beeindruckender Wert. 

Sehr häufig hört man, dass manche Leute beispielsweise 10 Kilogramm im Monat abgenommen haben. Wichtig ist aber, dass du verstehst, woher diese 10 Kilo kommen. 

Es handelt sich dabei nämlich nicht um 10 Kilogramm Fett! Würde jemand wirklich 10 Kilogramm Gewicht verlieren (in einem Monat), dann ist der Großteil davon Wasser, Glykogen oder Muskelmasse.  

Doch letztendlich ist entscheidend, ob du schnell Fett verlierst, nicht, ob du schnell Gewicht verlierst.  

Sorge daher für ein großes Kaloriendefizit, welches du aber auch langfristig einhalten kannst.  

Du wirst keinen langfristigen Erfolg haben, wenn du extreme Mengen abnimmst. Dadurch landest du erneut an dem Punkt, an dem du dir überlegen musst, wie du abnehmen kannst. 

Wie kann ich am besten abnehmen? 

Wie du merkst, ist nicht nur wichtig, wie du schnell abnehmen kannst, sondern auch, wie du den Gewichtsverlust aufrechterhalten kannst.  

Eine drastische Reduktion der Kalorienzufuhr sorgt immer dafür, dass du schnell abnehmen kannst. Doch du solltest mit einer Methode abnehmen, die nicht nur effektiv ist, sondern auch gesund und langfristig durchhaltbar ist.   

Wie solltest du am besten abnehmen? 

Wie kann ich am besten abnehmen

Die richtige Einstellung 

Egal, ob es um Tipps, eine neue Ernährung oder ein neues Workout geht, frage dich immer, ob du es langfristig durchhalten kannst und auch willst. 

Suche nicht nach einer kurzfristigen Umstellung, sondern nach einer dauerhaften Veränderung.  

Dazu gehört, dass du eine Ernährung findest, die dir Freude bereitet, aber dich dennoch konstant abnehmen lässt.  

Außerdem wird es dir helfen, wenn du einen Sport entdeckst, den du mehrmals die Woche machen kannst. Egal, ob es Walken, Radfahren oder Fitnesstraining ist, alles ist besser, als auf der Couch zu liegen! 

Die richtige Ernährung 

Finde eine Ernährung, die dich zufrieden macht. 

Wir empfehlen eine pflanzenbasierte Ernährung, da diese sehr viele Vorteile hat.  

Einer Ernährung, die gleichzeitig effektiv (zum Abnehmen) und zufriedenstellend ist, benötigt folgende Kriterien: 

  • Reichhaltig an Obst & Gemüse 
  • Proteine zu jeder Mahlzeit 
  • Fokus auf natürliche Produkte 
  • Kein Verzicht, aber Regeln 
  • Übereinstimmung mit deinen Bedürfnissen 

Da jeder Mensch anders ist, muss jede Ernährung speziell angepasst sein. Jemand, der auf Fleisch nicht verzichten kann, sollte nicht versuchen, vegan abzunehmen.  

Wenn du an diesen fünf Punkten arbeitest und schaffst, dass sie dein täglicher Begleiter sind, dann wirst du besser abnehmen können! 

Die richtige Bewegung 

Bewegung ist nicht unbedingt notwendig, um abzunehmen. Doch, wenn es darum geht, den Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten, gewinnt Sport an Bedeutung.  

Außerdem hat Sport viele Vorteile für deine Gesundheit, wie beispielsweise ein reduziertes Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.  

Zum Abnehmen ist Krafttraining am besten geeignet. Doch erneut solltest vor allem darauf achten, was für dich funktioniert. 

Mache mehrmals die Woche Sport, um deinen Kalorienverbrauch zu erhöhen. Dein Körper wird sich über jede Form von Bewegung freuen.  

Die suchst Tipps, Möglichkeiten und Motivation?

Trete jetzt unserer neuen Facebook-Grupp bei!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken